Jun 2018

Kinder- und Familienfest ein voller Erfolg

TAV begrüßte knapp 1.000 Gäste auf seinem Festgelände

Am Samstag, den 02.06.2018 konnte der Trink- und Abwasserverband Börde zahlreiche große und kleine Gäste zu seinem Kinder- und Familienfest auf dem Betriebsgelände in der Magdeburger Straße begrüßen. Trotz der schlechten Wetterprognose nutzten viele den Samstag und folgten der Einladung des TAV Börde.

Es konnte in der Hüpfburg getobt und sich im Bällebad getummelt werden. Außerdem haben viele Knirpse sich kreativ an der Mal- und Bastelstraße betätigt, sich beim Kinderschminken verwandeln lassen und konnten anschließend ein Erinnerungsfoto machen lassen.

Das Torwandschießen meisterten die Kinder mit viel Spaß und erfreuten sich an kleinen Überraschungen. Mit Begeisterung wurden die von den Auszubildenden des TAV Börde vorbereiteten Experimente ausgetestet. Beim Versuch eine „Kläranlage“ zu bauen und eine Wasserstraße zusammenzuschrauben und sofort am Wasserbecken des TAV Börde auszuprobieren, staunten die Kleinen nicht schlecht und freuten sich über ihre Bauwerke. Auf die Idee Brausepulver selbst herzustellen, ist von den Minis noch keiner gekommen. Die Trinkwasserbar lieferte den köstlichen Durstlöscher, mit dem das hergestellte Produkt sofort gemixt wurde. Am Stand der AWOlinos konnte sich jeder einmal im Seiltanz oder anderer Akrobatik versuchen.

Die Kameraden der Feuerwehr Sommersdorf präsentierten ihre Technik und die Kinder konnten selbst einmal testen, wie es ist in einem Feuerwehrauto zu sitzen.

Beim Entenangeln mit dem Publikumsmagnet TAVi, das TAV Maskottchen, war es am Wasserbecken belebt und mit viel Spaß „erangelte“ sich so mancher ein Los für das Entenrennen beim kommenden Oschersleber Bodefest.

Viele Besucher nutzten auch die Gelegenheit zur Kläranlage mit einem Kremser und Pferden kutschiert zu werden. Dort erwartete sie ein Rundgang mit Führung über die Kläranlage sowie die Besichtigung von Kanalspülfahrzeugen sowie eines echten Panzers. Einige Tiere des Wiesenparks machten es sich im Gastgehege gemütlich und nahmen ihre Extra-Streicheleinheiten gern entgegen.

Den Abschluss bildete das Kinder-Comedy Programm „Pumpelstrumpf“ bei dem die Lachmuskeln ordentlich trainiert wurden.

„Ein rundum gelungener Tag, der mit toller Stimmung und zufriedenen Gesichtern bei Kaffee, Kuchen und Schermcker Eis seinen Ausklang fand“, sagte Nancy Flügel, zuständige Mitarbeiterin Öffentlichkeitsarbeit beim TAV Börde.

 

Impression